Tauschen regional

Pressefoto

Sommerfest 2005

» Tauschen

» Wer wir sind

» Zentrale

+ + +   Morgen: Do, 14.12.17 | 19.30 Uhr | Jahresabschlussfeier | Karlsruhe   + + +    

 

Inhalt

 
   

Aktuell

 
      Information  

 

 

 

 

 

      Markt  
      Gruppen  
      Verein  

 

 

 

 

 

      Kontakt  
      Impressum  
         
Regiotauschnetz e.V.   Aktuell
|Berichte |Übersicht |Argumente |Pressespiegel |Hyperlinks |Bildergalerie |
Bericht
« zurück
Mi, 10.11.2010 um 19.30 Uhr: Jochen-Klepper-Heim, Karlsruhe
Tausch-Markttag beim Tauschring Karlsruhe
Jeden 2. Mittwoch im Monat um 19.30 Uhr hält der Tauschring Karlsruhe seinen Markttag im Jochen-Klepper-Heim in Karlsruhe-Mühlburg ab. Der Markttag im November 2010 war allein dem Thema Tauschen gewidmet. 15 Besucher, darunter 3 aus der Südpfalz vom Verein Regiotauschnetz e.V., brachten Kleider, selbst hergestellten Schmuck, Fotokarten, gebrauchte Sachen aus einer Haushaltsauflösung und selbst gezogene Gartenpflanzen mit. Im Februar 2011 ist der nächste Markttag dieser Art geplant.
Der jüngste Tauscher hatte selbst hergestellte Wachskerzen und selbst gezogene Grünlilien mitgebracht. Nicht nur unter den Mitgliedern vom Tauschring Karlsruhe, sondern auch mit Tauschnetz-Teilnehmern aus der Pfalz wurde reichlich getauscht. Zwischen beiden Tauschringen besteht seit Beginn des Jahres 2010 ein Tauschverbund mit einem einheitlichen Verrechnungssystem. Die Mitglieder können so beiderseits des Rheins Leistungen frei untereinander austauschen, ohne dass umgerechnet werden muss. Rund 270 Tauschring-Mitglieder nehmen am Tauschverbund teil.

Eine wesentliche Voraussetzung für die Bildung eines Tauschverbundes wurde durch die Übernahme des 2-Konten-Systems vom Verein Regiotauschnetz e.V. durch den Tauschring Karlsruhe. Das von mir entwickelte Verrechnungssystem ermöglicht es, Guthaben und Schulden sauber voneinander zu trennen. Nur das Systemkonto des Tauschringes darf entsprechend der vorgegebenen Regeln ins Minus gehen, die Tauschring-Teilnehmer sollen dagegen im Plus tauschen. Ist einmal ein Tauschscheck bzw. Buchungsauftrag nicht mit ausreichendem Guthaben gedeckt, wird der Fehlbetrag als persönliches Schuldverhältnis zwischen den Tauschpartnern verbucht. Innerhalb eines Jahres müssen diese Schulden ausgeglichen werden, notfalls mit Geld.

Die Höhe der so genannten Schöpfungsrechte des Systemkontos hängt dabei von der Mitgliederzahl und der Höhe des so genannten vierteljährlichen Aktivbeitrags ab. Zudem spielt die Umlaufgeschwindigkeit der Verrechnungseinheiten im Tauschkreislauf eine wichtige Rolle.
(Michael Wünstel, 1. Vorsitzender)
« zurück
Zu diesem Text gibt es 1 weiterführende Internet-Adresse

1.Tauschring Karlsruhe - aktuelle Marktliste siehe entsprechende Rubrik
Zu diesem Text gibt es 10 Bilder (zur Vergrößerung bitte auf die Bilder klicken)

Sie können sich die Bilder gerne auch in unserer » Bildergalerie anschauen.
Tausch-Markttag beim Tauschring Karlsruhe im Jochen-Klepper-Heim in Karlsruhe-Mühlburg am 10.11.2010. (Foto: Michael Wünstel)
Selbst gebastelte Engel wurden beim Tausch-Markttag vom Tauschring Karlsruhe gegen Talente angeboten. (Foto: Michael Wünstel)
Gebrauchte Kleider wurden auf dem Tausch-Markttag beim Tauschring Karlsruhe angeboten. (Foto: Michael Wünstel)
Selbst hergestellter Schmuck gab es auf dem Tausch-Markttag beim Tauschring Karlsruhe. (Foto: Michael Wünstel)
Fotokarten wurden auf dem Tausch-Markttag beim Tauschring Karlsruhe angeboten. (Foto: Michael Wünstel)
Herren-Lederjacken gab es auf dem Tausch-Markttag vom Tauschring Karlsruhe. (Foto: Michael Wünstel)
Spielsachen wurden auf dem Tausch-Markttag vom Tauschring Karlsruhe angeboten. (Foto: Michael Wünstel)
Gebrauchte Sachen aus einer Haushaltsauflösung auf dem Tausch-Markttag vom Tauschring Karlsruhe. (Foto: Michael Wünstel)
Mitglieder vom Regiotauschnetz e.V. hatten ebenfalls Sachen zum Tauschen für den Tausch-Markttag beim Tauschring Karlsruhe mitgebracht. (Foto: Michael Wünstel)
Pflanzen aus der Südpfalz gab es beim Tausch-Markttag vom Tauschring Karlsruhe: Ewiger Kohl (Irländischer Blätterkohl), ausdauernder Lauch, Winterschnittlauch, Samen von Epazotl (Gänsefußgewächs) und Schnittknoblauch, Pimpinelle (Wiesenknopf), Schnittsellerie, Barbarakraut (Winterkresse), Hirschhornwegerich und Winterpostelein. (Foto: Michael Wünstel)
« zurück
Sie können diesen Text im Internet direkt aufrufen über diese Internet-Adresse:
>> http://www.regiotauschnetz.de/seiten/aktuell_20101110.htm
|Berichte |Übersicht |Argumente |Pressespiegel |Hyperlinks |Bildergalerie |

Notizen

 

 

Stand: 13.12.17

 

 
 

Marktliste  » mehr

 

 

 

 

 

Veranstaltungs-
kalender  
» mehr

 

 

 

 

 

Statistiken  » mehr

 

 

 

 

 

Bildergalerie  » mehr

 

 

 

 

 

Mitmachen  » mehr

 

 

 

 

     
Warum Tauschring?
Tauschringe ermöglichen einen eigenständigen, nachhaltig zirkulierenden Wirtschaftskreislauf. » mehr